Mit dem neuesten Update der mobilen Anwendung haben wir bei Electromaps einige Funktionen verbessert und neue Funktionen hinzugefügt, um das Aufladen aller Elektroautofahrer auf ein neues Level zu heben.

Eine der bemerkenswertesten neuen Funktionen ist die Option, an den Aufladepunkten ein "Checkin" durchzuführen, eine Funktion mit dem zum einen die an den Punkten geladenen kWh kontrolliert werden können und Daten über Verbrauch, Zeit usw. usw. abgerufen werden können. Auf der anderen Seite benachrichtigen Sie andere Benutzer, dass der Punkt x Minuten belegt ist. Mit dem Check-In ermöglicht man parallel Benutzern, die am gleichen Standort auf das Ende des Ladevorganges warten, die Person die gerade lädt darüber zu informieren, dass sie warten.

Electromaps-Check-In

Die Funktion "Checkin" entsprang aus der Praxis. Stellen Sie sich vor Sie müssen aufladen und wissen nicht ob der Punkt belegt ist und wenn er belegt ist wie lange er das noch sein wird. Mit der neuen Check-In Funktion wird dieses Problem behoben da wir nun im Voraus wissen ob und wie lange ein eingecheckter Ladepunkt belegt ist. Darüber hinaus können wir dem Benutzer, der ihn belegt eine Nachricht senden, sodass er weiß dass Sie warten und er kann dann ggf. entscheiden den Ladevorgang früher zu beenden.

Der Nutzer drückt einfach die Schaltfläche "Checkin" die neben den Informationen zu jedem Stecker angezeigt wird. Sie können dann angeben ob der Punkt funktioniert und die geschätzte Zeit für den Ladevorgang eingeben, damit alle anderen Benutzer wissen, wie lange Sie planen zu bleiben. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Check-out", geben die ungefähre Anzahl der geladenen kWh ein und können Sterne entsprechend der Ladeerfahrung und Kommentare abgeben.

Nur wenige Monate nach der Implementierung dieser neuen Funktion des "Check-In" konnten wir über 15000 'Check-In' mit einer durchschnittlichen Auflademenge von 15,4 kWh verzeichnen.

Das Electromaps-Team möchte Sie ermutigen das 'Checkin'-Tool bei jeder Ladung zu verwenden, unabhängig davon ob Sie aufladen konnten oder nicht. Diese Information wird auch Ihnen beim nächsten Mal nutzen.

Laden Sie die Hinweiskarte herunter um andere Elektroautofahrer darüber zu informieren, dass man Sie kontaktieren kann.