Electromaps wurde vor 11 Jahren ins Leben gerufen, um den ersten E-Autofahrern das Finden von Ladestationen zu erleichtern und somit die Einführung und Verbreitung der Elektromobilität voranzubringen.

Dank eurer konstanten Nutzung der Plattform sind wir im Verlauf der letzten Jahre zum unverzichtbaren Reisebegleiter von mehr als 100.000 E Autofahrern geworden.

Doch wir wissen auch: Die Elektromobilität steht noch ganz am Anfang. In den nächsten Jahren werden weltweit Millionen Nutzer von batteriebetriebenen oder hybriden Elektrofahrzeugen hinzukommen. Und wir sind der Meinung, dass unsere Plattform eine wichtigen Beitrag zu dieser Verkehrswende leisten kann. Denn wir bieten auf einfache und praktische Weise Zugriff auf hunderttausende Ladepunkte. Daher sind wir stolz darauf, einen Meilenstein in der Geschichte von Electromaps mit euch zu teilen:

Seit heute ist Electromaps Partner von Wallbox, einem führenden Energiemanagementunternehmen, das intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge anbietet. Unser gemeinsames Ziel ist es, immer mehr Elektrofahrzeugbesitzer an ein immer größeres Netz von Ladepunkten heranzuführen. Und das nicht nur auf der iberischen Halbinsel, sondern auf der ganzen Welt.

Wallbox und Electromaps verfolgen dieselbe Mission. Wir möchten dafür sorgen, dass das Aufladen Menschen nicht davon abhält, auf Elektrofahrzeuge zu setzen. Beim Erreichen dieses Ziels ergänzen wir uns, denn das innovative Unternehmen Wallbox vertreibt kompakte und intelligente Heimladestationen in mehr als 40 Ländern. Electromaps wiederum ist die führende Onlineplattform für öffentliche und halböffentliche Ladepunkte auf der iberischen Halbinsel. Mit vereinten Kräften können wir uns nun in größeren Schritten auf unser gemeinsames Ziel hinbewegen.

Heute beginnt ein neuer Abschnitt bei Electromaps, eine Phase schneller technischer Weiterentwicklung. Dabei geht es uns darum, euer Benutzererlebnis als bestehende Electromaps-Nutzer und das Erlebnis zukünftiger Elektroautofahrer und Ladepunktverwalter weiter zu verbessern. Darüber hinaus werden wir das bereits in Spanien erfolgreiche kooperativ und lokal ausgerichtete Modell in anderen Ländern nachbilden.

Allen unseren Nutzern ein grenzüberschreitendes Aufladen zu ermöglichen ist uns weiterhin ein großes Anliegen. Das bedeutet, dass unsere App und damit das größte Ladepunkt-Netzwerk der iberischen Halbinsel weiterhin kostenlos verfügbar sein werden.

Sehr bald werden wir praktische neue Funktionen für Elektrofahrzeugbesitzer herausbringen. Wir würden uns freuen, wenn euch die Electromaps-App weiterhin auf euren Reisen begleitet, in welches Land es auch immer gehen soll.

Vielen Dank für eure aktive Verwendung von Electromaps und dafür, dass ihr die Welt ein Stückchen besser macht.

Das
Electromaps-Team